Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn / Massage

  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • muskuläre Verspannungen
  • Haltungsprobleme
  • Gelenkbeschwerden wie z.B. Hüft-, Knie- oder Schulterschmerzen
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Tennisellenbogen
  • Sehnenscheidenentzündungen u.a.

Die Dorntherapie ist eine tiefgreifende und effektive Behandlungsmethode. Sie trägt durch das Lösen von Blockaden, Ausrichten der Wirbelsäule und Optimierung der Gelenkkontakte wieder zu einer gesunden Körperstatik und -haltung bei.

Die anschließende Massage sorgt für eine wohltuende Entspannung der Muskulatur und Harmonisierung des Körpers. Ich habe sie aus Elementen der ayurvedischen, Breuss- und klassischen Massage entwickelt.

Diese Behandlungsmethode ist auch für Kinder geeignet.

Meine Leistungen rechne ich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker ab.

» Die aktuellen Fortbildungstermine für die Wirbelsäulen- und Gelenktherapie, finden sie auf meiner Seminarseite.